DISGUSTING FOOD MUSEUM

8 Mutige (WP Nawi 10) testeten ein neues Museumsangebot unserer Stadt.

Nach Kochen, Backen und Braten zum Abschluss der Unterrichtseinheit hatten wir heute Lust
auf das ultimative Ekelerlebnis. Der gute Geschmack soll hier laut Flyer auf eine harte Probe
gestellt werden. Ekel stellt eine grundlegende menschliche Emotion dar. Was für den einen
Menschen köstlich ist, kann für den anderen abstoßend sein. Das DFM zeigt 90 der ekelhaftesten
Lebensmittel weltweit und lockt am Ende mit schaurig leckeren Kostproben für Interessierte. Da
sagten wir natürlich nicht nein.

Wir fanden, einen Bullenpenis, gegrillten Hund, Kuh-Blut oder Mäusewein sollte man mal
gesehen haben. Der Madenkäse mit seinem attraktiven Geruch hat Erinnerungswert. Auch
getrocknete Insekten sind lecker – schließlich ist alles Protein.

IMG_5579

Bild 1 von 49